Molare Volumen

Molare Volumen

Beitragvon Korbinian » 19. Okt 2011, 16:39

Ein mol meines beliebigen Gaßes besitzt (bei 0 Grad Celsius und 1013 hPa) das Volumen 22,4 l.
Also sind in 22,4l eines Gaßes 6,022*10²³ Teilchen. Man schreibt:
Vm=22,4 l/mol

Wenn man das Volumen eines Gaßes gegeben hat, kann man wie folgt die Stoffmenge ausrechnen:

n(x)=V/Vm=V/22,4 l/mol

Man teilt also das Volumen durch das molare Volumen.

Die Ha:
1l Methangaß hat unter Normalbedingungen die Masse 0,072, also 72g/l
Berechne die molare Masse:

M(CH4)=22,4 l/mol*0,72 g/l
Wir wissen, wieviele Liter ein mol eines Gaßes hat (22,4 l/mol), und nehmen dies mal unser Gewicht pro Liter, die Liter kürzen sich
heraus und übrig bleibt die Molmasse.
Korbinian
Forum Admin
 
Beiträge: 7
Registriert: 10.2011
Geschlecht:

Zurück zu "Erklärungen/Hilfen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron